Allgemein

Der Ski-Club Buntenbock trauert um sein Ehrenmitglied Günter Thiele.

Am vergangenen Sonntag verstarb unser Ehrenmitglied Günter Thiele nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 77 Jahren. Günter Thiele war einer der Wiedergründer des Ski-Clubs im Jahre 1961 und damit seit dem 59 Jahre aktives Mitglied im Ski-Club.

Günter war bis in den Herrenbereich erfolgreicher aktiver Skilangläufer des Vereins und Mitglied der Jugendstaffel, welche 1962 erstmalig eine Harzer Meisterschaft für den Verein gewann. Zudem war Günter in der damaligen Verbandsmannschaft, was auch mit mehrmaligen Teilnahmen an Deutschen Meisterschaften verbunden war. Insbesondere die Deutschen Vereinsstaffelmeisterschaften waren dabei immer ein Highlight.

Von 1972 bis 1973 war Günter Kassenwart und von 1973 bis 1984 Sportwart des Vereins. Gleichzeitig unterstützte er in dieser Zeit unseren Trainer Bernd Schmidt als Übungsleiter der Trainingsgruppen. Weiterhin war er in dieser Zeit als Betreuer der Verbandsmannschaften des NSV zu Deutschen Jugendmeisterschaften sowie Bundestalentauswahlen eingesetzt und mitgefahren.

Weiterhin zeichnete sich Günter Thiele viele Jahre als Zeitnehmer und Organisator bei Verbandswettkämpfen, sowie als Stadionchef bei mehrmaligen Deutschlandpokalen sowie beim Schülercup Biathlon 2011 aus. Er war somit an der Durchführung und dem Gelingen dieser maßgeblich beteiligt. Bis zu seiner Erkrankung war er stets aktiv bei den Wettkämpfen des Vereins als Helfer beteiligt.

Des Weiteren war er an der Entwicklung und Aufbau der beleuchteten Strecke, der Wanderloipe am Ziegenberg in Buntenbock und dem Ausbau des Vereinsheims beteiligt. Günter Thiele war bei weit über 500 Wettkämpfen auf Verbandsebene bis hoch auf Bundesebene aktiv als Wettkämpfer, Trainer, Betreuer und Helfer dabei. In den vielen aktiven Jahren hat Günter Thiele mehrere tausend Stunden ehrenamtlich für den Verein und damit für die vielen Sportlerinnen und Sportler geleistet.

Wir sind Günther Thiele zu tiefem Dank verpflichtet und werden ihm stets ein ehrendes Gedenken bewahren. Unser besonderes Mitgefühl gehört seiner Familie.

Sven Münch
1.Vorsitzender

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.